DE EN

Ernst-Ludwig Kirchner

Pate des violetten Refugiums mit Blickrichtung Gartenpark ist der berühmte Expressionist Ernst-Ludwig Kirchner. Ganz in der Nähe geboren verbrachte er seine Kindheit in Aschaffenburg. Wäre es nach der Familie gegangen, hätte Kirchner etwas „Anständiges“ gelernt, doch stattdessen reüssierte er zu einem der berühmtesten Künstler der Moderne. In der Kirchner-Junior Suite, ausgestattet mit einem bequemen Boxspringbett sowie zusätzlichem Daybed und barrierefreiem Bad, erinnern die Kunstwerke an den Beginn der Moderne.

 

EINZELZIMMER 126 € / DOPPELZIMMER 171 €
Kinderzustellbett: 30 € möglich in Zimmer 1, 2, 7 & 8
(ab dem 6. Lebensjahr)
Hund: 10 € – erlaubt in Zimmer 1 & 2
(Hunde sind im Gasthaus erlaubt aber nicht im Helbigs)

Auf Wunsch erhalten Sie unser Frühstück für 10 €/Pers.